Frequently Asked Questions

Die meist gestellten Fragen zur Datenrettung.

Die Dauer der Daten­rettung hängt von der Art des Schadens und der Ver­fügbarkeit von Ersatz­teilen ab. Dank unseres umfang­reichen Ersatz­teil­lagers ist es oft nicht nötig Ersatz­teile nach­zu­bestellen, so dass i.d.R. mit einer Bearbeitungs­dauer von 3-8 Tagen zu rechnen ist.

Unsere Express-Optionen können die Dauer der Datenrettung erheblich verkürzen: Nutzen Sie die kosten­freie Express-Abholung, damit Ihr Daten­träger möglichst schnell unser Labor erreicht. Unsere Express-Bearbeitung sichert Ihrem Fall priorisierte Bearbeitung, auf Wunsch auch nachts und am Wochenende.

Da als Ursache für einen Daten­verlust Defekte von höchst unter­schied­licher Art auftreten, können wir Aufwand, Preis und Erfolgs­chancen einer Daten­rettung erst nach der kosten­losen Diagnose einschätzen. Für die Diagnose benötigen wir Ihren Daten­träger in unserem Labor, eine Fern­diagnose meist nicht möglich.

Beachten Sie zunächst unsere Sofort­maßnahmen zur Schadens­begrenzung, die in der nächsten Frage erklärt werden. Bedenken Sie bitte, dass jeder fehl­geschlagene Daten­rettungs6shy;versuch die Chancen einer Daten­rettung vermindern und den Aufwand bzw. die Kosten erhöhen können. Nur wenn der erste Daten­rettungs­versuch durch uns erfolgt, sind maximale Wieder­herstellungs­quoten bei geringen Kosten möglich.

Folgende Sofort­maßnahmen zur Schadens­begrenzung tragen zur Optimierung der Chancen und Kosten einer Daten­rettung bei:

Ruhe bewahren
Meist kommt ein Daten­verlust unerwartet. Bewahren Sie die Ruhe und erkennen Sie Ihre Optionen. Gerne beraten unsere kompetenten Mit­arbeiter Sie am Telefon oder persönlich in unserer Filiale. Die kosten­freie Diagnose ermöglicht Ihnen eine unverbindliche Schätzung des Schadens und der Kosten der Daten­rettung.
System abschalten
Schalten Sie das System sofort ab, wenn Sie auffällige Geräusche oder Gerüche vernehmen. Entfernen Sie den Daten­träger und schließen Sie ihn nicht zur Prüfung an andere Geräte an, da sonst weitere Schäden ver­ursacht werden können.
Daten­rettungs­software
Der Markt bietet ver­schiedene Software­lösungen, die schnelle und einfache Hilfe bei Daten­verlust versprechen. Bitte beachten Sie, dass durch falschen Einsatz von Daten­rettungs­software weitere Schäden entstehen können und die Chancen auf Wieder­herstellung verringert werden. Der Umgang mit Daten­rettungs­software verlangt fundierte Fach­kenntnisse, um das Risiko weiterer Daten­verluste einschätzen zu können. Bedenken Sie, dass Software­hersteller fast niemals für Schäden die direkt oder indirekt entstanden sind haftbar gemacht werden können.
Fest­platte nicht öffnen
Versuchen Sie unter keinen Umständen eine Fest­platte außerhalb eines Rein­raum­labores zu öffnen. Bereits das Eindringen kleinster Staub­partikel kann einen fatalen "head crash" (den Sturz des Schreib-/Lese­kopfes auf die Magnet­scheibe) verursachen. Daten­rettung Eschborn akzeptiert auch bereits geöffnete Fest­platten, jedoch müssen diese vor Beginn der Daten­rettung in unserem Rein­raum­labor auf­wendig gereinigt werden, wodurch zusätzliche Kosten entstehen.

Unsere Erfolgs- und Fest­preis­garantie ermöglicht volle Kosten­kontrolle: Nach Abschluss der Daten­rettung erhalten Sie eine Auflistung der geretteten Daten (filelist). Sollten die Daten, die Sie benötigen nicht gerettet worden sein, entstehen Ihnen keine Kosten der Daten­rettung. In seltenen Fällen kann die Daten­rettung nicht durch­geführt werden. Gerne senden wir Ihnen den Daten­träger zurück oder führen kostenfrei einer professionelle Vernichtung/Daten­löschung des Daten­trägers durch. Ihnen entstehen in diesem Fall keine Kosten.

Ja. Egal, ob Sie sich nach der Diagnose für eine Daten­rettung durch Daten­rettung Eschborn entscheiden oder nicht, bleibt die Diagnose in jedem Fall kostenlos.

Ja, Daten­rettung Eschborn akzeptiert auch bereits geöffnete Fest­platten, jedoch müssen diese vor Beginn der Daten­rettung in unserem Rein­raum­labor aufwendig gereinigt werden, wodurch zusätzliche Kosten entstehen. Versuchen Sie daher nicht, Fest­platten eigen­ständig zu öffnen und vermeiden Sie Rettungs­versuche durch unprofessionelle Anbieter.

Für die Experten von Daten­rettung Eschborn hat der Schutz Ihrer sensiblen Daten oberste Priorität. Anders als viele ausländische Anbieter, sind wir an die strengen Daten­schutz­gesetze der Bundes­republik Deutschland gebunden. Gerne können Sie unsere Daten­schutz­erklärung einsehen oder weitere Fragen persönlich, per E-Mail oder am Telefon stellen.

Sollten erhöhte Ansprüche an den Daten­schutz bestehen, stellen wir Ihnen eine Ver­traulich­keits­ver­ein­barung aus, die uns als Vertrags­partner zu absoluter Ver­schwiegen­heit ver­pflichtet - unkompliziert und ohne Zusatz­kosten

Datenrettung in Eschborn

Jetzt kosten­loses Angebot an­fordern

Wir unter­suchen Ihren Daten­träger in unserem Labor und analysieren den Schaden - kosten­frei und un­verbindlich.

Angebot anfordern